Category Archives: Rojava

Geopolitische Einschätzung zur Lage in Rojava

Broschüre, erschienen im Mai 2020 Broschüre als pdf Von einem Genossen vor Ort Einleitende Gedanken Um die aktuell vorherrschende politischmilitärische Lage in der Region des Mittleren Osten im Gesamten und Kurdistan im Speziellen richtig zu verstehen und einzuordnen, ist es … Continue reading

Posted in Internationalismus, Rojava | Kommentare deaktiviert für Geopolitische Einschätzung zur Lage in Rojava

Internet-event Mi 10.6., 19Uhr: Democratic confederalism – construction and resistance!

Link for the event: civaka-azad.org/live/ Radical democracy, ecological consciousness and women’s liberation – three catchwords that, as a result of war and conflict, people rarely associate with the Middle East region.

Posted in Internationalismus, Rojava, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Internet-event Mi 10.6., 19Uhr: Democratic confederalism – construction and resistance!

Demo in Zürich am 6.6.2020

Wegen dem faschistischen Angriff gegen HDP, Qandîl, Rojava Solidaritat mit Rojava/HDP Qandil verteidigen, Faschismus zerschlagen. Gegen den institutionellen Rassismus auf der ganzen Welt, von den USA, bis Latein Amerika, von Deutschland, bis nach Kurdistan müssen wir gemeinsam Zeichen setzen. Am … Continue reading

Posted in Bakur, Bashur, Demo, Internationalismus, Rojava, Türkei | Kommentare deaktiviert für Demo in Zürich am 6.6.2020

Onlineveranstaltung: Ein Staat, drei Fronten: Kriege der Türkei in Kurdistan

Am 28.5., 19 Uhr Referentinnen der Veranstaltung sind: Die kurdische Politikerin und Nahostexpertin Nilüfer Koç. Sie war von 2013 bis 2019 Ko-Vorsitzende des KNK (Nationalkongress von Kurdistan). Feleknas Uca ist seit dem Jahr 2015 Abgeordnete der Demokratischen Partei der Völker … Continue reading

Posted in Bakur, Bashur, Rojava, Türkei, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Onlineveranstaltung: Ein Staat, drei Fronten: Kriege der Türkei in Kurdistan

Newsletter Nr. 16: Auf zu einem lautstarken kämpferischen 1. Mai!

Liebe Freund_innen und Genoss_innen Solidarität heisst: Nicht zuhause bleiben, kein Homeoffice, sondern unsere Stimmen gegen Krieg, Ausbeutung, Femiziden und Kapitalismus auf die Strasse tragen! Heraus zum 1. Mai – siehe https://barrikade.info/article/3416 

Posted in Bakur, Bashur, Demo, Feminismus, Internationalismus, Rojava, Türkei | Kommentare deaktiviert für Newsletter Nr. 16: Auf zu einem lautstarken kämpferischen 1. Mai!

Rojava: Ökologische Krise und revolutionäre Lösung

Die Aktivistin Jiyan von der Bewegung junger Frauen in Nordostsyrien äußert sich in einem von „Make Rojava Green Again“ geführten Interview zum demokratischen Konföderalismus und den ökologischen Herausforderungen in Rojava. Ganzer Artikel und Interview hier: https://anfdeutsch.com/Oekologie/rojava-Oekologische-krise-und-revolutionaere-loesung-18746

Posted in Ökologie, Feminismus, Rojava | Kommentare deaktiviert für Rojava: Ökologische Krise und revolutionäre Lösung

Schreiben von MakeRojavaGreenAgain und Rojava Komitee Zürich

Leben ist Widerstand – Widerstand ist Leben! Die vergangenen Monate der Corona-Krise mit ihrer ungleichzeitigen Entwicklung über den Globus haben verschiedenartig das Scheinwerferlicht auf die verschiedenen Widersprüche innerhalb des kapitalistischen Systems gelenkt. Schlagartig fallen die Hüllen und der

Posted in Ökologie, Internationalismus, Rojava | Kommentare deaktiviert für Schreiben von MakeRojavaGreenAgain und Rojava Komitee Zürich

Solidarität mit den Kinder Rojavas

Posted in Rojava | Kommentare deaktiviert für Solidarität mit den Kinder Rojavas

Newsletter Nr. 15: Solidarität in Zeiten von Corona

Liebe Freund_innen und Genoss_innen Bevor wir zu den Informationen zu Rojava kommen, diese Meldung: Am 3. April ist Helin Bölek, Sängerin der Grup Yorum an den Folgen ihres Hungerstreiks gegen die Gewalt und Ignoranz des türkischen Staates gestorben. In Gedenken … Continue reading

Posted in Internationalismus, Rojava, Türkei | Kommentare deaktiviert für Newsletter Nr. 15: Solidarität in Zeiten von Corona

Krieg und Krise: Warum Staaten in Corona-Zeiten Kriegsrhetorik verwenden – und weshalb das gefährlich ist

Krieg und Krise: Warum Staaten in Corona-Zeiten Kriegsrhetorik verwenden – und weshalb das gefährlich ist Unser aller Alltag erfuhr in den letzten Wochen massive Veränderungen und Einschränkungen, staatlicherseits oft begleitet von kriegerischer Rhetorik. Dabei hat die aktuelle Situation mit tatsächlichem … Continue reading

Posted in Feminismus, Internationalismus, Rojava, Türkei | Kommentare deaktiviert für Krieg und Krise: Warum Staaten in Corona-Zeiten Kriegsrhetorik verwenden – und weshalb das gefährlich ist