Newsletter Nr. 7: Aufruf zu Aktion #7000TransparenteFürRojava

7000 Transparente für Rojava!

Liebe Freund_innen

Die Lage in Rojava ist weiter ernst und von einer Entspannung kann keine Rede sein. Die Türkei droht weiterhin mit Einmarsch und dem Errichten einer «Sicherheitszone» in Nordsyrien. Gleichzeitig bauen sie mit der «Operation Klaue» ihre Präsenz im Nordirak aus, intensivieren den Krieg in den Bergen und engen damit den Spielraum Rojavas ein.

Darum starten wir ab Samstag, 24. August eine neue Transpi-Aktion «7000 Transparente für Rojava» nach dem gleichen Prinzip wie die Aktion «7000 Transparente gegen Isolation» für die Hungerstreikenden in der Türkei im April dieses Jahres.

#7000TransparenteFürRojava

Continue reading

Posted in Bakur, Internationalismus, Rojava | Kommentare deaktiviert für Newsletter Nr. 7: Aufruf zu Aktion #7000TransparenteFürRojava

Samstag, 24.8. um 14 Uhr: Demo in Basel

Schluss mit der Absetzung von kurdischen Bürgermeister*innen und Schluss mit der Polizeigewalt gegen Demonstrant*innen

Solidarität mit der HDP!

Demo: Samstag, 24. August um 14 Uhr, Dreirosenanlage, Basel

Posted in Bakur | Tagged | Kommentare deaktiviert für Samstag, 24.8. um 14 Uhr: Demo in Basel

Neu: Telegram-Kanal

Neuer Telegram Channel:
Rojava Agenda
https://t.me/rojavaagenda

Es gibt akute Kriegsdrohungen gegen Rojava und viele Mobilisierungen um den Widerstand zu unterstützen.
Dieser Kanal ist um auf dem laufenden zu sein für all die Mobilisierungen. Rojava ist auch unser Kampf!

Posted in Bakur, Internationalismus, Rojava, Veranstaltung | Tagged | Kommentare deaktiviert für Neu: Telegram-Kanal

Transpi malen für die Aktion #7000TransparenteFürRojava

Letztes Wochenende wurde fleissig Transparente gemalt. Und ab Samstag werden sie dann aufgehängt. Macht mit!

Mehr Infos: #7000TransparenteFürRojava

Posted in Rojava | Kommentare deaktiviert für Transpi malen für die Aktion #7000TransparenteFürRojava

Heute Montag, 19.8. um 18 Uhr Demos in Basel, Bern, Zürich und anderswo gegen die erneute Repressionswelle in der Türkei

Neue Repressionswelle in der Türkei: drei Bürgermeister*innen der kurdischen Grossstädte wurden abgesetzt, hunderte HDP-Mitglieder festgenommen. Das ist die Revanche der AKP/MHP Diktatur für die Niederlage in den Kommunalwahlen.
Der kurdische Dachverband KCDK-E ruft für 18 Uhr europaweit zu spontanen Protesten auf.

Basel: Heute Montag 19.8. um 18 Uhr Bahnhof SBB

Bern: Heute Montag 19.8. um 18 Uhr Bahnhof SBB (Kirche)

Zürich: Heute Montag 19.8. um 18 Uhr Hauptbahnhof

Continue reading

Posted in Bakur | Tagged | Kommentare deaktiviert für Heute Montag, 19.8. um 18 Uhr Demos in Basel, Bern, Zürich und anderswo gegen die erneute Repressionswelle in der Türkei

Samstag, 7. September um 15 Uhr: Demo in Basel

Rojava verteidigen!

Setzen wir ein starkes Zeichen des Widerstands und der Solidarität!

Continue reading

Posted in Bakur, Rojava | Tagged | Kommentare deaktiviert für Samstag, 7. September um 15 Uhr: Demo in Basel

10.8. Kundgebung um 17 Uhr in Zürich

Gegen die Besetzung des faschistischen türkischen Staadtes in Kurdistan und Kriegsdrohungen an Rojava rufen wir alle auf an der Kundgebung teilzunehmen.

Hozan Kava und Hozan Diyar werden mit kulturellen Lieder an der Kundgebung teilnehmen.

ADRESSE: Stauffacher, vor der St. Jakob Kiche
Stauffacherstrasse 8, 8004 Zürich

DATUM: Samstag (heute) 10.08.2019
ZEIT: 17:00 Uhr

Posted in Rojava, Veranstaltung | Tagged | Kommentare deaktiviert für 10.8. Kundgebung um 17 Uhr in Zürich

Rojava ist auch unser Kampf!

Ein Text vom Rojava Komitee Zürich

Ende 2013 begann im Norden Syriens ein Projekt, das wir heute weltweit unter dem Namen Rojava kennen. In den Wirren des syrischen Bürgerkriegs entschied sich die lokale Bevölkerung dazu, die Dinge in die eigenen Hände zu nehmen. Aufbauend auf den Organisierungserfahrungen der kurdischen Bewegung, die zuvor jahrzehntelang in dieser Region wirkte, schlossen sich Menschen zusammen, um das Leben in der Gesellschaft zu organisieren. Dazu gehörte von Beginn an das zentrale Prinzip der Frauenbefreiung, welches sich etwa in der YPJ niederschlug, den bewaffneten Volksverteidigungseinheiten der Frauen, die dieses linke Projekt gegen jihadistische Banden wie den Islamischen Staat verteidigen.

Continue reading

Posted in Internationalismus, Rojava | Kommentare deaktiviert für Rojava ist auch unser Kampf!

Şengal: Kein Vergessen – Kein Vergeben!

Am 3. August 2019 jährt sich der Einfall des sogenannten Islamischen Staates (IS) in Südkurdistan (Nordirak) zum fünften Mal. Als der IS die südkurdische Region Şengal im Jahr 2014 schwer bewaffnet überfiel, vollzog dieser einen systematischen Völkermord an der religiösen Volksgruppe der Ezid*innen und rief ein Kalifat aus. Mehrere Tausend Menschen wurden massakriert, tausende ezidische Frauen wurden verschleppt, vergewaltigt, auf Sklavenmärkten ausgestellt, verkauft und ermordet.

Die gesamte Weltöffentlichkeit sah die schockierenden Verbrechen, die der IS in Südkurdistan und Rojava (Nordsyrien) beging, doch Şengal eilten einzig und allein kurdische Verteidigungseinheiten zur Hilfe, erkämpften der Bevölkerung Fluchtkorridore und kämpften gegen den Islamischen Staat.

Continue reading

Posted in Bashur | Kommentare deaktiviert für Şengal: Kein Vergessen – Kein Vergeben!

[UPDATE] NO WAR ON NORTHERN SYRIA!

1.August 2019                  
Die Lage in Rojava ist weiter ernst. Von Entspannung der Lage kann keine
Rede sein. Die Vorbereitungen der türkischen Besatzungsarmee für einen
großflächlige militärische Invasion laufen weiter: Drohnen Überflüge zur
Luftaufklärung sind deutlich zu hören, die türkische baut weiter ihre
Stellungen an der Grenze aus und hat ihre Artillerie einsatzfähig gemacht.
Die Howitzer sind bereit zum Feuer. Nach dem sich Erdogan längere Zeit in
Schweigen gehült hatte, inszenierte er sich bei einem Liveauftritt im
türkischen Fernsehen vor wenigen Tagen. Er sprach offen vom baldigen Beginn
einer Militäroperation im Osten des Euphrats und nannte dies „Endlösung für
den Terror“. Die türkischen Medien liefern die notwendige nationalistische
Stimmungsmache, laufen auch Hochtouren und überschlagen sich in Berichten
über die Angriffspläne. Vernichtungsphantasien werden offen im Fernsehen
präsentiert. Auch auf Twitter ist festzustellen, dass die
Propagandaaktivitäten des türkischen Geheimdienstapparates zugenommen
haben. Seit einigen Tagen kursieren unterschiedliche gefälschte Videos
welche sich immer wieder des gleichen Schematas bedienen: QSD-Kämpfer
foltern und ermorden arabische Zivilisten. Mit diesen Videos wird versucht
Stimmung zu erzeugen und den Freiheitskampf der KurdInnen zu
delegitimieren. Die Fälschung der Videos ist leicht zu entlarven: Die
Uniformen sind ähnlich zu denen der QSD, aber nicht die gleichen und in
jedem Video ist eine QSD-Fahne überauffällig im Video platziert.

Continue reading

Posted in Internationalismus, Rojava | Kommentare deaktiviert für [UPDATE] NO WAR ON NORTHERN SYRIA!