# Newsletter Nr. 4 #

Liebe Freund_innen

Schwerpunkte April – mitte Mai:
1 Zerschlagung des IS
2 Hungerstreiks
3 Wahlen in der Türkei
4 Angriffe in Afrin und Idlib

1 Ein Riesenerfolg wurde durch die SDF (Syrian Democratic Forces, von der YPJ und YPG geleitet) erkämpft. Die letzte IS Bastion wurde in einem aufopferungsvollem Kampf befreit, nun folgen weitere Herausforderungen:
https://anfdeutsch.com/rojava-syrien/siegesfeier-in-deir-ez-zor-der-is-war-wie-ein-krebsgeschwuer-10325
https://lowerclassmag.com/2019/03/20/dank-euch-soldatinnen-der-revolution/

2 Es gäbe unendliches zu Berichten über die 7000 im Hungerstreik und die weltweiten Solidaritätsaktionen. Ein Bericht des Arztes in Strasbourg zur aktuellen Lage am Tag 130 (26.4.) (Heute ist Tag 154 / 5 Monate), (Leyla Güven seit 193 Tagen):
https://hungerstrikes.eu/de/2019/04/26/doctor-gulsen-hunger-strikers-in-strasbourg-at-critical-stage/
Dass zwei Anwält_innen am 2. Mai Abdullah Öcalan, nach 8 Jahren, für eine Stunde im Gefängnis besuchen durften, liess die Forderung für die Aufhebung der Isolation nicht verstummen:
http://civaka-azad.org/tuerkei-politische-gefangene-in-gefaengnissen-setzen-hungerstreik-fort/
Im Gegenteil, sie intensivierten sich. Im Moment sind 30 PKK Gefangene ins Todesfasten übergegangen:
https://anfdeutsch.com/aktuelles/todesfastende-es-steht-auf-messers-schneide-11296
Andere Formen der Solidarität waren #7000gegenIsolation in der Schweiz und Deutschland, aber auch in Frankreich und Italien wurden Transpis gehängt:
Schweiz – https://rojavaagenda.noblogs.org/post/2019/04/01/7000gegenisolation/
Deutschland – https://tatortkurdistan.noblogs.org/
In der Türkei demonstrieren unerschöpflich die Mütter und Angehörigen der Gefangenen trotz grosser Gewalt der Polizei:
https://anfdeutsch.com/aktuelles/Uebergriff-auf-mahnwache-in-bakirkoey-11302
https://anfdeutsch.com/aktuelles/muetter-starten-sitzstreik-im-tuerkischen-parlament-11384
Und zwei Beispiele von Soli-Aktionen in Deutschland
https://anfdeutsch.com/aktuelles/bundespressekonferenz-wir-wollten-gar-nicht-lange-stoeren-11267
https://lowerclassmag.com/2019/04/14/hungern-gegen-isolation-hungerstreik-berlin/
Und der Druck des Widerstandes scheint etwas zu bewegen:
https://anfdeutsch.com/aktuelles/erklaerung-des-anwaltsbueros-von-abdullah-Oecalan-11437

3 Nach den Wahlen am 31.3.2019 ist für kurz die Politik der staatlichen Zwangsverwaltung in Nordkurdistan (in der Türkei) zusammengebrochen.
Die HDP hat in acht Provinzen und 45 Landkreisen gewonnen. In Amed (Diyarbakir) hat die HDP alle Kommunalverwaltungen zurückgewonnen, in denen die gewählten Bürgermeister*innen abgesetzt und staatliche Treuhänder eingesetzt worden waren. Doch gleich darauf riss Erdogan die Macht wieder an sich.
Ausführlicher Artikel, 4.April: https://revoltmag.org/articles/t%C3%BCrkischer-fr%C3%BChling/
Weiterführend 7.Mai.: https://revoltmag.org/articles/erdo%C4%9Fans-ziviler-putschversuch/
Kürzer: https://anfdeutsch.com/aktuelles/hdp-putsch-gegen-den-willen-der-bevoelkerung-10701

4 Am 1.Mai lancierte der türkische Staat mit verbündeten islamistischen Gruppen wieder Angriffe auf Gebiete im Kanton Afrin. Darunter auch die Region Sehba wo sich tausende Geflüchtete befinden:
https://anfdeutsch.com/rojava-syrien/efrin-fluechtlingen-droht-erneute-vertreibung-11195
Die Angriffe konnten im Moment grösstenteils gestoppt werden. Gleichzeitig baut der türkische Staat eine Mauer in der Föderation Nord-Ostsyrien / Rojava, um die Kantone Afrin und Kobane ganz zu trennen:
https://anfdeutsch.com/rojava-syrien/wir-werden-mauer-und-besatzung-zerschlagen-11300
Der Kampf um Idlib verstärkte sich erneut massiv:
https://anfdeutsch.com/rojava-syrien/offensive-auf-idlib-was-ist-aus-dem-astana-abkommen-geworden-11328

Ps:
– Check www.riseup4rojava.org, neue Kampagne
– In Rojava ist auch Frühling. Schöne Fotos aus der internationalistischen Kommune Rojava, von Make Rojava Green Again
https://mesopotamia.coop/make-rojava-green-again-picture-gallery-march-2019/

Film Tipps:
-Kurzvideo von Debbie Bookchin aus der internationalistischen Kommune
https://vimeo.com/328462178
– Auch aus der Internationalistischen Kommune; “The New Internationalist“. Eine Serie eines kurdischen TV-Senders auf englisch
http://internationalistcommune.com/womens-structures-of-internationalist-commune-of-rojava-the-new-international/

Lese Tipps
– Kurdistan Report (erscheint alle 2 Monate) http://www.kurdistan-report.de/
– Abdullah Öcalan – Manifest der demokratischen Zivilisation Teil 2, NEU auf Deutsch. Erhältlich auf https://black-mosquito.org

Und mehr Lesestoff gibt es an allen unseren Veranstaltungen.

Veranstaltung zum vormerken:
Fr 28.6. Veranstaltung in Zürich: 10 Monate Rojava, Erfahrungsbericht

Setzen wir alles dran, Rojava, die demokratische Konföderation Nord-Ostsyrien zu verteidigen. Bei Angriff auf die Strasse!

Posted in General | Kommentare deaktiviert für # Newsletter Nr. 4 #

Solifest für Rojava in St. Gallen – Mit grossartigem Line Up

ab 19:00 Uhr  –  Kurdisch-kulinarische Spezialitäten , Kurzinput eines Internationalisten und Medico International                                                                                                                      danach Konzerte mit                                                                                                                         SILBÛS Û TARÎ  –  Kurdischer Pop vom Feinsten   BIG ZIS –  Schweizer Rap-Ikone             KOROYA JINÊN AZADÊN –  kurdisches Frauentrio mit Sazbegleitung                    GENOSSENSCHAFT LAUCH –  Polit-Schlager aus dem Hinterland                             FIGGDISAM –  just another male* rapper KOMA DÎLOK –  Bendir + Kemence (instrumental)

in St Gallen, Grabenhalle, Unterer Graben 17

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Solifest für Rojava in St. Gallen – Mit grossartigem Line Up

Frauenrevolution in Rojava – Veranstaltung

Mi 22.05.2019 – 19:00, Nord-Süd-Haus, Steinberggasse 18, Winterthur

Fr 10.05.2019 – 19:00, Rebgasse 1, 1. Stock, Basel

Seit 2012 wird in Nordostsyrien eine neue Gesellschaft, die auf Selbstorganisierung von unten basiert, aufgebaut. Insbesondere die Frauen spielen in diesem revolutionären Prozess eine zentrale Rolle und treiben durch ihre Organisierung und Emanzipation die radikale Veränderung der Gesellschaft voran. Eine Frauendelegation war in Rojava um mit den Frauen über ihre Kämpfe, Erfahrungen und Strukturen zu diskutieren, Teil zu sein und sich inspirieren zulassen.

Posted in General, Internationalismums, Rojava, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Frauenrevolution in Rojava – Veranstaltung

10 Monate Rojava – Veranstaltung

Erfahrungen eines Internationalisten aus der Revolution in der Föderation Nord-Ostsyrien  Fr 28.6., 19Uhr, RAF (Kochareal) Flüelastrasse 54, 8047 Zürich

Wie fühlt sich Revolution an, was ist das eigentlich?

Über „was Revolution ist“ gibt es viele Theorien…

Für die Menschen in Rojava, der Föderation Nord- Ostsyrien bedeutet dieses Wort: Frauenbefreiung, tiefgehende Umbrüche für eine befreite Gesellschaft, Demokratischer Konföderalismus, soziale Ökologie…

Ich bekam zu spüren, dass Revolution bedeutet: Perspektiven gegen die kapitalistische patriarchale Ideologie zu haben, mit dem Willen, diese Perspektiven umzusetzen und dem Bewusstsein, dass jeder Tag ein Kampf ist. Inmitten des Spezialkrieges unter schwersten Bedingungen ist die Moral an höchster Stelle. Es wird getanzt, gesungen, gekämpft, aufgebaut und zusammengekommen.

Nach 10 Monaten in Rojava möchte ich versuchen, Erfahrenes hierher zu transportieren, die Kämpfe zu verbinden und Pläne und Utopien für Veränderung anzufeuern.                                                                                                                                              -Ich werde über die internationalistische Kommune, über Bildung und ein Kinderheim in Kobane sprechen                                                                                                                                                   -Ich werde auch über die Zeit sprechen als die Panzer an die türkische Grenze rückten, den (Spezial)Krieg, Widerstand, und was er mit uns zu tun hat                                                                                                                                                        -Und über Freund_innenschaft, und Ideen, die über alle Grenzen hinaus antreiben, unaufhörlich für die Freiheit zu kämpfen

Posted in General, Internationalismums, Rojava, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für 10 Monate Rojava – Veranstaltung

#riseup4rojava

Internationale Kampagne zur Verteidigung der Rojava-Revolution und ihrer Errungenschaften

#riseup4rojava – Smash turkish fascism                                                                                                Aufruf: Während die Bevölkerung von Rojava und Nordostsyrien ihren Kampf um Selbstbestimmung, Frauenbefreiung und Basisdemokratie fortsetzt und sich gegen die Angriffe von dschihadistischen Banden und den faschistischen türkischen Staat verteidigt, schütteln die Vertreter heuchlerischer Regierungen den türkischen Despoten die Hand…. Continue reading

Posted in General, Internationalismums, Rojava | Kommentare deaktiviert für #riseup4rojava

BILDER ZUM AKTIONSTAG IN DEUTSCHLAND #7000gegenIsolation

http://gemeinsamkaempfen.blogsport.eu/aktuelleaufrufe/7000-2/25-04-19-aktionstag-7000insolidaritaet-mit-7000gegenisolation-brich-das-schweigen/

 

Posted in Bakur, Hungerstreik, Internationalismums | Kommentare deaktiviert für BILDER ZUM AKTIONSTAG IN DEUTSCHLAND #7000gegenIsolation

Die Aktion #7000gegenIsolation läuft nun in Deutschland weiter!

Aktion „7000 Stimmen für 7000 Hungerstreikende – Brich das Schweigen“

Nach einer schweizweiten Solidaritätsaktion für die 7000 politischen Gefangenen, die in der Türkei im Hungerstreik gegen die Isolation Abdullah Öcalans sind, findet eine ähnliche Aktion nun auch in Deutschland statt.

Am Donnerstag, den 25. April wollen wir deutschlandweit 7000 Transparente aufhängen, für jede*n der Hungerstreikenden eines. Machen wir alle etwas!

Continue reading

Posted in Bakur, Hungerstreik | Kommentare deaktiviert für Die Aktion #7000gegenIsolation läuft nun in Deutschland weiter!

Buchvorstellung der 2. Verteidigungsschriften Abdullah Öcalans

»Kapitalismus ist nicht Wirtschaft, sondern Herrschaft.«

Der 2. Band der Verteidigungsschriften Öcalans ist gerade auf deutsch erschienen. Der Übersetzer Reimar Heider stellt das Buch am Internationalen Tag der politischen Gefangenen in Zürich vor.

Mi 17.4., 19:00Uhr, Kasama (Militärstrasse 87a) 8004 Zürich

Continue reading

Posted in Bakur, Internationalismums, Rojava, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung der 2. Verteidigungsschriften Abdullah Öcalans

Veranstaltung: Frauenrevolution in Rojava

Seit 2012 wird in Nordostsyrien eine neue Gesellschaft, die auf Selbstorganisierung von unten basiert, aufgebaut. Insbesondere die Frauen spielen in diesem revolutionären Prozess eine zentrale Rolle und treiben durch ihre Organisierung und Emanzipation die radikale Veränderung der Gesellschaft voran. Eine Frauendelegation war in Rojava um mit den Frauen über ihre Kämpfe, Erfahrungen und Strukturen zu diskutieren, Teil zu sein und sich inspirieren zu lassen.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der Frauenrevolution, zeigt ihre Stimmen, Eindrücke und Bilder.
An der Veranstaltung erzählt die Frauendelegation anhand ihrer Eindrücke über die Prozesse, welche in Rojava stattfinden.

https://www.park-platz.org/

Posted in Internationalismums, Rojava, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Veranstaltung: Frauenrevolution in Rojava

#7000gegenIsolation – 7000 in Solidarität

Es gibt Leute, die sind schnell – bereits erreichen uns erste Bilder!

 

#7000gegenIsolation

Wir sagen: weiter so!

Schickt uns alle am Samstag eure Bilder!

7000 Transparente in Solidarität mit den Hungerstreikende

Mehr Infos unter: #7000gegenIsolation und Hintergründe zum Hungerstreik

 

Posted in Bakur, Hungerstreik, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für #7000gegenIsolation – 7000 in Solidarität