Informations- und Diskussionsabend an der Uni Zürich

INFORMATIONS- UND DISKUSSIONSABEND ZUM TÜRKISCHEN ANGRIFFSKRIEG AUF ROJAVA

Worum geht es eigentlich in Nordsyrien? Informationen zum gesellschaftlichen Wandel in Rojava in den letzten Jahren, Berichte über die aktuelle Situation und Einschätzungen zu den geopolitischen Hintergründen. KOMMT ZAHLREICH, ZEIGT SOLIDARITÄT MIT ROJAVA.

Wann: Mi, 30. Oktober, 19:00 Uhr
Ort: Universität Zürich, Rechtswissenschaftliches Institut (RWI), Rämistrasse 74, 8001: Zimmer: RAI-G-041

Es diskutieren:
• Ronak Abdulrahim aus der kurdischen Frauenbewegung
• Maja Hess, Präsidentin von Medico International Schweiz
• Thomas Schmidinger, Politikwissenschaftler und Autor des Buches „Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan
• Armin Köhli, Journalist und Nahostexperte

This entry was posted in Rojava, Veranstaltung. Bookmark the permalink.