FR. 28.8. 19.00: Veranstaltung mit Melike Yasar zur aktuellen Lage in Rojava & Kandil in Zürich

Veranstaltung zur aktuellen Lage in Rojava & Kandil
Fr. 28.8. 19 Uhr RAF, Flüelastrase 54, Zürich

Blicken wir zurück: In den vergangenen Monaten lanciert die türkische Armee eine Operation im Norden des Irak – Bashur, welche sich gegen das Kandilgebirge richtet. Tägliche Luft- und Drohnenangriffe begleiten Versuche, am Boden neue Festungen zu installieren. Doch die Guerilla schlägt zurück und gewährt dem angreifenden Feind keinen Fussbreit. Begleitet werden diese Angriffe auch von zermürbenden kleineren Operationen, die Rojava ins Visier nehmen. Auch dort schlagen die Drohnen zu, kleinere Sabotageaktionen gegen die autonome Selbstverwaltung sind an der Tagesordnung.

Blicken wir nach vorne: Um zu verstehen, was ist und was wird, braucht es einen gesamtheitlichen Blick, der zugleich die Lage in den verschiedenen Teilen Kurdistans wie die Wechselwirkungen zwischen ihnen begreift. Rojava braucht weiter Solidarität, um die Pläne des türkischen Faschismus zu durchkreuzen, genauso wie Kandil auf die Tagesordnung der Solidaritätsbewegung gesetzt gehört.

Wir laden dazu Melike Yasar, internationale Vertretung der Kurdischen Frauenbewegung, ein, die zu diesen Punkten informieren wird.

Posted in Bashur, General, Internationalismus, Rojava, Türkei | Kommentare deaktiviert für FR. 28.8. 19.00: Veranstaltung mit Melike Yasar zur aktuellen Lage in Rojava & Kandil in Zürich

Newsletter Nr. 18: RISE UP 4 THE REVOLUTION!

Liebe Genoss_innen und Freund_innen

Am 19. Juli jährt sich der Beginn der Revolution von Rojava zum achten Mal. «Während der sogenannte Islamische Staat (IS) im Mittleren Osten seine Schreckensherrschaft mit türkischer Unterstützung immer mehr ausweitete, setzte Rojava mit seiner von Frauen angeführten Revolution ein deutliches Zeichen gegen diesen schärfsten Ausdruck des Patriarchats», erklärt die Kurdische Frauenbewegung in Europa (https://anfdeutsch.com/aktuelles/frauenbewegung-weltweite-aktionen-zu-rojava-revolutionsjahrestag-20434). Der kurdische Europadachverband KCDK-E schreibt dazu: «Diese Revolution erzeugte einen tiefen Eindruck im Mittleren Osten und stellt ein Hindernis für die Machtinteressen der Hegemonialmächte dar. Als Frauenrevolution des 21. Jahrhunderts gibt sie der Menschheit Hoffnung.» (siehe https://anfdeutsch.com/aktuelles/kcdk-e-ruft-zu-rojava-solidaritaetsaktionen-am-wochenende-auf-20419). Die Gemeinschaft der Gesellschaften Kurdistans KCK ihrerseits erinnert daran, dass die Rojava-Revolution aus einer langen Geschichte entstand und würdigt zudem die internationale Solidarität: https://anfdeutsch.com/kurdistan/kck-die-revolution-von-rojava-weiterhin-hoffnung-fuer-voelker-20437.

Die Kampagnen Women Defend Rojava, RiseUp4Rojava, Make Rojava Green Again und die Internationalistische Kommune rufen für dieses Wochenende zur Teilnahme an den globalen Aktionstagen auf – „gegen Kolonialismus, Faschismus, das Patriarchat und Femizide, ökologische Zerstörung und alle Formen der Unterdrückung in der ganzen Welt”. Neben Demonstrationen und Jubiläumsfeiern finden auch Online-Veranstaltungen stat. Hier geht es zum Aufruf: https://riseup4rojava.org/de/aufruf-zu-globalen-aktionstagen-am-18-und-19-juli/ und zu der Liste der verschiedenen Demos und Online-Veranstaltungen: https://anfdeutsch.com/aktuelles/globaler-aktionsplan-zum-jahrestag-der-rojava-revolution-20431.

Demo «8 Jahre Rojava-Revolution» heute Samstag, 18. Juli um 16 Uhr im De Wette Park in Basel – anschliessend Kundgebung in Gedenken an das Suruc-Attentat (17 Uhr, Barfüsserplatz).

Continue reading

Posted in Bakur, Demo, Feminismus, Internationalismus, Rojava, Türkei | Kommentare deaktiviert für Newsletter Nr. 18: RISE UP 4 THE REVOLUTION!

Demo in Zürich – Samstag, 11.07., 15:00, Rathausbrück

Zeit für Widerstand! – Stoppt Erdogans Krieg in Kurdistan! Am Samstag 11.07. in Zürich gemeinsam gegen Faschismus auf die Strasse! Treffpunkt 15:00, Rathausbrücke, Zürich #riseup4rojava

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Demo in Zürich – Samstag, 11.07., 15:00, Rathausbrück

Twitter: @AgendaRojka
Insta: Rojka_7000
Telegram-Channel: t.me/rojavaagenda

Posted in General | Kommentare deaktiviert für

Geopolitische Einschätzung zur Lage in Rojava

Broschüre, erschienen im Mai 2020

Broschüre als pdf

Von einem Genossen vor Ort

Einleitende Gedanken

Um die aktuell vorherrschende politischmilitärische Lage in der Region des Mittleren Osten im Gesamten und Kurdistan im Speziellen richtig zu verstehen und einzuordnen, ist es notwendig, dass wir die tagespolitischen Veränderungen und Entwicklungen, die Nachrichten, die wir jeden Tag sehen können, im Kontext der allgemeinen Entwicklungstendenz des politischen Prozesses und seine verschiedenen Hauptlinien richtig betrachten, einordnen und analysieren.

Weiterlesen

Posted in Internationalismus, Rojava | Kommentare deaktiviert für Geopolitische Einschätzung zur Lage in Rojava

Newsletter Nr. 17: Hände weg von Qandil, Machmur & Shengal – am Samstag in Basel auf die Strasse!

Liebe Freund_innen und Genoss_innen

Seit Anfang Woche bombardiert die türkische Armee in einer neuen
Militäroperation unter dem Namen ‘Adlerklaue’ Bashur, den südlichen Teil
Kurdistans im Nordirak. Sie konzentrieren sich dabei insbesondere auf
das Qandilgebirge, das strategische Herz und Hirn der kämpfenden
Bewegung, Machmur, eines der zentralen und historischen Flüchtlingslager
der kurdischen Bewegung, und das Shengalgebirge, wo die JesidInnen
heimisch sind, die vormals durch den Islamischen Staat angegriffen
wurden und nun erneut von Bomben heimgesucht werden. Es ist dabei zu
beachten, dass die Türkei nicht gänzlich eigenständig handelt, sondern
ihre Operation mindestens auch mit dem Iran, dem Barzaniclan im Nordirak
und irakischen Sicherheitskräften koordiniert hat.

Wir verweisen hierzu auf weitere Informationen bei den Aufrufen bei
Firatnews, namentlich derjenige von #Riseup4Rojava (https://anfdeutsch.com/aktuelles/riseup4rojava-ruft-zum-globalen-widerstand-auf-19804) und jene vom kurdischen Europadachverband KCDK-E (https://anfdeutsch.com/aktuelles/kcdk-e-ruft-protestwoche-gegen-tuerkische-angriffe-aus-19820 und https://anfdeutsch.com/aktuelles/kurdische-verbaende-rufen-zum-protest-auf-19786) und vom Dachverband des Ezidischen Frauenrats e.V. (https://anfdeutsch.com/aktuelles/gegen-den-tuerkischen-angriffskrieg-auf-die-strassen-19792).

Diesen Samstag findet dazu in Basel eine nationale Demonstration:
Besammlung ist um 14 Uhr bei der Dreirosenbrücke. Alle hin da!
Internationale Solidarität auf die Strasse tragen – Schulter an Schulter
gegen die Angriffe des türkischen Faschismus!

Continue reading

Posted in Bakur, Bashur, Demo, Internationalismus, Türkei | Kommentare deaktiviert für Newsletter Nr. 17: Hände weg von Qandil, Machmur & Shengal – am Samstag in Basel auf die Strasse!

Demo: Stop Erdogans Krieg in Kurdistan!

Um Mitternacht haben türkische Kampfflugzeuge das Flüchtlingslager Mexmûr, die Medya-Verteidigungsgebiete und die Şengal-Region angegriffen. Der kurdische Europadachverband KCDK-E ruft zu weltweiten Protesten auf. Weltweit finden am 15. Juni um 17.00 Uhr Protestaktionen statt.

Demo in Zürich, heute Montag, 15. Juni um 17 Uhr am HB – wir laufen zum türkischen Konsulat!

Continue reading

Posted in Bakur, Bashur, Internationalismus, Türkei | Kommentare deaktiviert für Demo: Stop Erdogans Krieg in Kurdistan!

KCDK-E ruft zur Teilnahme an Aktionen auf

Anf: Der Europadachverband der kurdischen Diaspora, KCDK-E (Kongress der demokratischen Völker in Kurdistan und Europa), ruft zu Aktionen gegen die Angriffe der türkischen Armee auf Südkurdistan auf. Am 13. Juni sollen weltweit Proteste stattfinden.

Der größte kurdische Dachverband KCDK-E ruft zu europaweiten Aktionen gegen die türkischen Angriffe auf Südkurdistan auf. Continue reading

Posted in Bakur, Bashur, Demo, Internationalismus | Kommentare deaktiviert für KCDK-E ruft zur Teilnahme an Aktionen auf

Internet-event Mi 10.6., 19Uhr: Democratic confederalism – construction and resistance!

Link for the event: civaka-azad.org/live/

Radical democracy, ecological consciousness and women’s liberation – three catchwords that, as a result of war and conflict, people rarely associate with the Middle East region. Continue reading

Posted in Internationalismus, Rojava, Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Internet-event Mi 10.6., 19Uhr: Democratic confederalism – construction and resistance!

Demo in Zürich am 6.6.2020

Wegen dem faschistischen Angriff gegen HDP, Qandîl, Rojava
Solidaritat mit Rojava/HDP
Qandil verteidigen, Faschismus zerschlagen.

Gegen den institutionellen Rassismus auf der ganzen Welt, von den USA, bis Latein Amerika, von Deutschland, bis nach Kurdistan müssen wir gemeinsam Zeichen setzen.
Am Samstag werden wir in Zürich auf die Strassen gehen und gemeinsam ein Statement gegen die faschistische Aggressionen setzen.

Komm auch Du.

Datum: Samstag, 06.06.20
Zeit: 14:30
Ort: Rathaus Brücke, Zürich

Posted in Bakur, Bashur, Demo, Internationalismus, Rojava, Türkei | Kommentare deaktiviert für Demo in Zürich am 6.6.2020