Newsletter Nr. 7: Aufruf zu Aktion #7000TransparenteFürRojava

7000 Transparente für Rojava!

Liebe Freund_innen

Die Lage in Rojava ist weiter ernst und von einer Entspannung kann keine Rede sein. Die Türkei droht weiterhin mit Einmarsch und dem Errichten einer «Sicherheitszone» in Nordsyrien. Gleichzeitig bauen sie mit der «Operation Klaue» ihre Präsenz im Nordirak aus, intensivieren den Krieg in den Bergen und engen damit den Spielraum Rojavas ein.

Darum starten wir ab Samstag, 24. August eine neue Transpi-Aktion «7000 Transparente für Rojava» nach dem gleichen Prinzip wie die Aktion «7000 Transparente gegen Isolation» für die Hungerstreikenden in der Türkei im April dieses Jahres.

#7000TransparenteFürRojava

In Rojava werden trotz aller Schwierigkeiten weiterhin emanzipatorische Projekte aufgebaut. Mit jedem neuen Tag zeigt sich die immense Kraft der Bevölkerung mit ihrer Erfahrung, Organisierung und dem entsprechenden Selbstvertrauen. Unterstützen wir sie hier!

Zeigen wir, dass wir viele sind, die in internationaler Solidarität Schulter an Schulter mit Rojava stehen! Hängt eine Botschaft aus eurem Fenster, in der Schule und am Arbeitsplatz, an das Velo und Auto, an eine Brücke und zwischen Laternen… irgendwo, wo es im öffentlichen Raum sichtbar ist.

Vorschlag für Botschaften:

•    Rojava ist auch unser Kampf!
•    kein Krieg gegen Rojava!
•    Überall ist Widerstand – Überall ist Rojava!

Schickt ein Foto von euren Transparenten per Signal, Whatsapp, Telegram an +41 77 991 29 42 /  per Mail an rojka@riseup.net / Twitter / Instagram mit den Hashtags #7000TransparenteFürRojava, #fight4rojava und #riseup4rojava

Am Samstag, 17. August und Sonntag, 18. August gibt es gemeinsame Basteltage. Kommt ab 14:00 Uhr im RAF (Kochareal) Flüelastrasse 54, 8047 Zürich vorbei.

Überall ist Widerstand – Überall ist Rojava!

Rojava Komitee Zürich, FIST, Beritan, Widerstandsvernetzung fight4rojava, MakeRojavaGreenAgain, Rojava Komitee Basel, Perspektiven bauen Bern.

PS: Und hier noch drei Lesetipps:
– Interview mit Mazlum Abdi, Generalkommandanten der Demokratischen Kräfte Syriens, zur aktuellen Situation in Rojava und zum Stand der Verhandlungen: https://anfdeutsch.com/rojava-syrien/mazlum-abdi-die-verhandlungen-gehen-weiter-13251
– Interview mit dem deutschen Politologe Axel Gehring in der aktuellen WoZ: https://www.woz.ch/1933/tuerkische-aussenpolitik/eine-militaeroffensive-ist-unwahrscheinlich
– Anlässlich des Jahrestages der Aufnahme des bewaffneten Befreiungskampfes durch die PKK vor genau 35 Jahren, Grussbotschaft der Freien Fraueneinheit YJA-Star: https://anfdeutsch.com/aktuelles/yja-star-der-erste-schuss-brachte-hoffnung-und-mut-6101

Solidarische Grüsse
Rojava Komitee Zürich

rojavaagenda.noblogs.org

***Email gerne weiterleiten***
Wenn ihr regelmässig diesen Newsletter bekommen wollt und noch nicht auf der Liste seid, dann schreibt ein leeres Email an rojavaagenda-subscribe@lists.riseup.net

This entry was posted in Bakur, Internationalismus, Rojava. Bookmark the permalink.