Agenda

BASEL

16. April – 28. April. Ausstellung „Rojava, Frühling der Frauen“ im Restaurant Hirscheneck

Freitag, 27. April. Gemeinsam Kämpfen! Solidarisch mit Afrin/Rojava heisst die Frauen*revolution verteidigen. Veranstaltung mit feministischen Aktivist*innen aus Deutschland. 19 Uhr, Frauen*bibliothek Spit, Erlenstrasse 44. Open for all genders.

Montag 14. Mai, Podiumsdiskussion mit Frauen aus Rojava. Im Rahmen der Ausstellung „Rojava, Frühling der Frauen“ im Restaurant Hirscheneck.

Ganzer Mai, jeweils Donnerstag & Freitag: Filme zum Thema Kurdistan im Neuen Kino Basel.

  • 3./4. Mai, 20 Uhr: Yol von Yilmaz Güney
  • 10./11. Mai, 21 Uhr: Reise der Hoffnung von Xavier Koller
  • 17./18. Mai, 21 Uhr: Der Imker von Mano Khalil
  • 24./25. Mai, 21 Uhr: Zer von Kazim Öz
  • 31. Mai / 1. Juni, 21 Uhr: Hevi Dok Film von Yüksel Yavuz

Details zum Filmprogramm

 

BERN

Freitag 11. Mai, Soliparty für Rojava mit Pöbel MC, Best-elle und Greis. Facebook Link

Samstag 28. April, Veranstaltung: Gemeinsam kämpfen – Solidarisch mit Afrin. 18:00, Infoladen Bern. Input und Workshop zu autonomer femnistischer Organisierung und Selbstverteidigung. Facebook Link

Donnerstag, 26. April, ArtWalk II, treffpunkt 16:00 Uhr Reithalle. Alle infos

Samstag, 21. April, Benefizdinner für das Projekt „1100 Häuser für 1100 Familien“ vom Kurdistan Roter Halbmond Schweiz. Das Projekt bezweckt, für Familien in der Stadt Şirnak (kurd..: Şirnex), simple Häuser zu finanzieren. Durch die Ausgangssperre des türkischen Staates im 2015 und den begleitenden Angriffen mit schwerem Geschütz, haben viele Familien Ihr Hab und Gut verloren.

  • 18 Uhr Aperitif & Musik
  • 18.45 Uhr Willkommensgruss und Vorstellung des Projekts
  • 19.30 Uhr Essen.

Predigergasse 3, Bern Facebook-Link der Veranstaltung

 

ZÜRICH

Sonntag, 22. April. We need to take guns: Film über das Internationale Freiheitsbataillion in Rojava 20.30 Uhr Kino Koch-Areal Zürich. Veranstaltung im Rahmen des Politwochenende zum 1. Mai. 19 Uhr, Volkshaus Zürich

Samstag, 28. April. Gespräch zur Ausstellung JINWAR, das Dorf der freien Frauen, mit Beritan Frauenrat. 16 Uhr im Glaspalast, Kasernenareal Zürich

Sonntag, 29. April. Bildungskulturzentrum: der Widerstand in Afrin und die Entwicklungen im Nahen Osten und unsere Pflichten. 14.30 Uhr im Glaspalast, Kasernenareal Zürich

Sonntag, 29. April. 1. Mai Komitee: Türkei und Kurdistan, Autoritäre Herrschaft und Krieg. 16 Uhr im Glaspalast, Kasernenareal Zürich

Sonntag, 29. April. Gemeinsam Kämpfen! Solidarisch mit Afrin/Rojava heisst die Frauenrevolution verteidigen. Veranstaltung mit feministischen Aktivistinnen aus Deutschland. 18 Uhr, Infoladen Kasama, Militärstrasse 87a. für Heteras, Lesben und andere Weiblichkeiten.